Der LIONS „KUNSTSACK“ zum Erhalt des Mülheimer Bismarck-Turms

11 bekannte Mülheimer Künstler:

Uwe Dieter Bleil, Robin Horsch, Vanessa Hötger-Nogala, Helmut Koch, Jochen Leyendecker, Joachim Poths, Eberhard Ross, Heiner Schmitz, Max Schulz, Natalija Ushakova, Ursula Verhar

haben zu diesem Zweck ihre 20 Lieblings-Kunststücke in „Säcke“ blickdicht verpackt und mit Ihrem Namensschild versehen. Was sich in den Säckchen befindet? Skulpturen, Malerei, Grafiken oder Fotografien! Der Lions Club Mülheim Ruhr verkauft diese Überraschungs-„Kunstsäcke“ zum Preis von 50,- Euro pro Stück. Der Erlös dient dem Erhalt des Mülheimer Bismarck-Turms. Mülheimer Kunstinteressierte, Schnäppchen-Jäger, Weihnachtsgeschenke Käufer und Bürger, die einfach nur gerne das Mülheimer Wahrzeichen erhalten wollen, können durch Erwerb eines „Kunstsackes“ diese Aktion unterstützen. Das Café „Pott-schwarz“ aus Saarn ist mit einem mobilen Kaffeewagen vor Ort und sorgt für leckere Getränke.

 

Pressestimmen:

https://www.waz.de/staedte/muelheim/kunst-auf-dem-grabbeltisch-fuer-den-guten-zweck-id212700249.html

https://www.waz.de/staedte/muelheim/muelheimer-kuenstler-vereinen-sich-fuer-bismarckturm-rettung-id212668645.html

Drucken